Mitgliederversammlung 2014

„Der verkaufte Großvater“ war ein voller Erfolg, stellte Norbert Hochholzer, Vorsitzender des Vereins „Theater an der Roubo“, in der Mitgliederversammlung 2014 fest. Die Einführung von Platzreservierungen sei vom Publikum gut angenommen worden und solle beibehalten werden.

In seinen weiteren Ausführungen ging Hochholzer auf die zahlreichen Theaterbesuche bei Nachbarvereinen und den Ausflug zum Kaltenberger Ritterturnier ein. Auch dieses Jahr stellte der Verein „Theater an der Roubo“ einen Teil der Aufführungseinnahmen für einen guten Zweck zur Verfügung. 500 Euro gingen an die zwei Kindergärten im Gemeindegebiet Falkenberg.

Über die finanziellen Aspekte gab Kassierin Monika Haderer detailliert Auskunft. Die Kassenprüfer hatten an ihrer Arbeit nichts auszusetzen.
Vorsitzender Hochholzer kündigte noch an, dass 2015 eine Faschingszeitung erscheinen soll. Die Bevölkerung möge sich lustige Vorkommnisse merken, damit man „viel Material“ für die Zeitung hat. Weiterhin gibt es auch in diesem Jahr wieder einen Vereinsausflug. Dieser führt nach München gab Roland Sichart bekannt.